Über 75.000 kostenlose Rezepte - einfach, schnell und lecker!
Rezeptbild
Bild von kitz_haserl

Frittierte Garnelen, chinesische Art

4 Sterne bei 6 Bewertungen
Ein Rezept von Kochrezepte.de
ZUTATEN für Portion(en)
Mindestbestellwert 40.- Euro
Lassen Sie sich diese Zutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern. Sie können Zutaten von weiteren Rezepten, sowie beliebige andere Lebensmittel zur Ihrer Bestellung hinzufügen.

ZUBEREITUNG

Garnelen waschen und trockentupfen, dann mit Salz, Pfeffer und Reiswein mischen und beiseite stellen. Die Eier verquirlen und die Maisstärke unter Rühren mit einem Schneebesen gründlich untermischen. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem Holzstab, den man ins Fett taucht, Bläschen aufsteigen. Die Garnelen durch den Eierteig ziehen und im heißen Fett etwa zwei Minuten fritieren, bis sie knusprig und hellgelb sind. Dabei nach der Hälfte der Zeit wenden. Die Salatblätter waschen und am Rand eines großen Tellers anordnen. Die Garnelen abtropfen lassen und in die Mitte des Tellers geben.

ANMERKUNGEN

Tipp:Die Garnelen sollen innen zart und weich, außen knusprig sein. Daher sollte das Öl beim Frittieren nicht zu heiß werden, damit die Garnelen innen gegart werden, ohne außen zu dunkel zu werden. Mit Salat zusammen schmecken sie erfrischend und nicht fett. Dazu paßt gut eine süß-saure Sauce.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minute(n)

Ein Rezept von Kochrezepte.de

Kochrezepte.de
.
ZurückZur Startseite
Impressum | AGB | Datenschutz | Support