Über 75.000 kostenlose Rezepte - einfach, schnell und lecker!
Rezeptbild
Bild von Brutzelines

Thaisuppe mit Garnelen

3 Sterne bei 20 Bewertungen
Bild von Brutzelines
Verfasser: Brutzelines Mehr Rezepte von Brutzelines anzeigen
ZUTATEN für Portion(en)
Mindestbestellwert 40.- Euro
Lassen Sie sich diese Zutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern. Sie können Zutaten von weiteren Rezepten, sowie beliebige andere Lebensmittel zur Ihrer Bestellung hinzufügen.

ZUBEREITUNG

Kohl, Möhren, Paprikaschote und Champignons klein schneiden. In einem Wok etwas Öl erhitzen und zuerst den Kohl schön anbraten, dann das andere Gemüse dazugeben. Wenn das Gemüse bissfest ist, kommen klein geschnittene Zwiebeln, Knoblauch, Lauchzwiebeln und Chilischote dazu.

Garnelen dazugeben. Sie können ruhig einmal geteilt werden, da sie ja recht groß sind. Dann alles würzen. Zum Schluss die Kokosmilch und die Nudeln dazugeben. Jetzt alles nochmal gut durchziehen lassen und abschmecken.

ANMERKUNGEN

Wer es gern sehr scharf mag, braucht die Chilischote nicht entkernen, sondern nur sehr fein schneiden. Wer keine Garnelen mag oder die Suppe mal anders genießen möchte, kann auch Hähnchenfleisch nehmen.
Guten Appetit!
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minute(n)
.
ZurückZur Startseite
Impressum | AGB | Datenschutz | Support