Über 75.000 kostenlose Rezepte - einfach, schnell und lecker!
Rezeptbild
Bild von kochrezept

Indisches Blumenkohl-Kichererbsencurry

4 Sterne bei 12 Bewertungen
Ein Rezept von alpro
ZUTATEN für Portion(en)
Mindestbestellwert 40.- Euro
Lassen Sie sich diese Zutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern. Sie können Zutaten von weiteren Rezepten, sowie beliebige andere Lebensmittel zur Ihrer Bestellung hinzufügen.

ZUBEREITUNG

1. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel würfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden. Peperoni grob hacken. Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen schneiden.

2. Öl in einem großen Topf erhitzen und zuerst die Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni und Kichererbsen darin anschwitzen. Die Gewürze zugeben und kurz mitschwitzen lassen.

3. Blumenkohl und die Kartoffeln in den Topf geben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen. Die Suppe zugedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen. Der Blumenkohl darf ruhig ein bisschen zerfallen, das gibt dem Curry die nötige Konsistenz. Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und nach Belieben grob schneiden oder ganz lassen.

4. Zum Schluss nochmals abschmecken, die Alpro Soja-Joghurtalternative einrühren, und mit dem frischen Koriander garnieren.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 40 Minute(n)
Pro Portion etwa
319 kcal Energie
11g Fett
36g Kohlehydrate
15g Eiweiß

Ein Rezept von alpro

alpro
.
ZurückZur Startseite
Impressum | AGB | Datenschutz | Support