Über 75.000 kostenlose Rezepte - einfach, schnell und lecker!
Rezeptbild
Bild von magica

Quiche Lorraine aus Straßburg (Elsässer Geheimrezept)

4 Sterne bei 9 Bewertungen
ZUTATEN für 8 Portion(en)
Mindestbestellwert 40.- Euro
Lassen Sie sich diese Zutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern. Sie können Zutaten von weiteren Rezepten, sowie beliebige andere Lebensmittel zur Ihrer Bestellung hinzufügen.

ZUBEREITUNG

Den Ofen heizen Sie auf 175° vor.
Das Mehl sieben Sie auf eine dickere Plastikfolie oder Backblech. Die kalte Butter schneiden Sie in Stücke und verteilen diese auf dem Mehl. Dann zerhacken Sie die Butter weiter und vermischen anschließend die Masse mit den Einmalhandschuhen bewaffneten Händen, gut kneten. Dann kommt das Eigelb in die Masse, weiterkneten und dann auch die 2 EL kaltes Wasser.
Den Teig zu einer Kugel formen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Zu einem Fladen ausrollen und in die mit Backpapier ausgelegte Springform drücken, dabei auch Teig an der Wandung hochkneten.
Für den Guss mischen sie alle anderen Zutaten beginnend mit dem Quark und der Sahne. Den Käse raspeln sie oder kaufen gleich fertig geraspelten, den Kochschinken würfeln Sie und mischen die Würfel auch unter den Guss, vergessen Sie nicht die Stärke, damit bleibt alles schön im Guss verteilt. Nachdem sie den Guss in die Form geleert haben, wird alles ca. 45-50 Minuten bei Umluft gebacken. Dann sollten Sie die Quiche auskühlen lassen und mit einem Elektromesser die Portionen schneiden.
Falls Sie jedoch die Geduld haben, um den Kuchen völlig auskühlen zu lassen, geht es auch mit einem scharfen Messer.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 60 Minute(n)
.
ZurückZur Startseite
Impressum | AGB | Datenschutz | Support