Über 75.000 kostenlose Rezepte - einfach, schnell und lecker!
Rezeptbild
Bild von Hagenuss

Salzburger Charlotte mit Rumkirschen

5 Sterne bei 24 Bewertungen
ZUTATEN für Portion(en)
Mindestbestellwert 40.- Euro
Lassen Sie sich diese Zutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern. Sie können Zutaten von weiteren Rezepten, sowie beliebige andere Lebensmittel zur Ihrer Bestellung hinzufügen.

ZUBEREITUNG

Zubereitung Biscuit (2 kleine Rouladen): Eidotter mit gehäuften EL Staubzucker schaumig schlagen, Eiklar zu festen Schnee schlagen und mit dem Mehl unter die Eimasse ziehen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen und die Masse aufstreichen. bei 180 °C Ober und Unterhitze ca 10 min backen. Noch heiß mit Marmelade bestreichen und einrollen. Abgekühlt Rouladen in feine Scheiben schneiden und damit Teetassen auslegen.

Zubereitung Marzipanmousse: Marzipan klein würfeln, mit 60 ml Sahne erwärmen und kalt rühren. 1 Ei mit 30 g Staubzucker schaumig schlagen, Marzipansahne und 3 Blatt gut aufgelöste Gelatineblätter dazugeben und mit
1 Schuss Eierlikör und 1 Schuss Rum abschmecken. 250 ml geschlagene Sahne unterheben. Kühl stellen.

Zubereitung Schokoladenmousse: 1 Ei mit 50 g Staubzucker schaumig rühren, aufgeweichte Kuvertüre und 2 aufgelöste Gelatineblätter zufügen, mit 1 Schuss Pfefferminzlikör aromatisieren und 250 ml geschlagene Sahne unterheben. Kühl stellen.

Zubereitung Rumkirschen: Kirschen mit 1 Schuss Rum aufkochen und über Nacht ziehen lassen.

Zubereitung Charlotte: Mit der Roulade ausgelegten Teetassen mit der Marzipanmuosse 3/4 voll gießen. Schokoladenmousse mittels Spritzbeutel und Lochtülle in der Mitte so lange einspritzen bis die Tassen voll sind.
Über Nacht kalt stellen.

ANMERKUNGEN

Auf Teller stürzen, eventuell mit Vanillesauce und den Rumkirschen garnieren. Dieses Rezept erfortert einiges handwerkliches Können. Es geht aber leichter als man annimmt.
Schwierigkeitsgrad: schwer
Zubereitungszeit: 90 Minute(n)
.
ZurückZur Startseite
Impressum | AGB | Datenschutz | Support